​Unsere Projekte

​Wohnprojekt

Um den Kreislauf wohnungslos - arbeitslos - erneut straffällig zu durchbrechen, ist nach der Haft die Versorgung mit geeignetem Wohnraum notwendig. Wir sind mit eigenem Wohnraum an der Sozialen Wohnraumhilfe gGmbH beteiligt, die in unserem Auftrag Wohnungen für Proband:innen vorhält. Die Mieter:innen erhalten dort zudem eine sozialpädagogische Betreuung.

​Wiedergutmachung

Opferentschädigung durch „Hannover Ausgleich“ – straffällig gewordene Personen leisten durch unsere Vermittlung freie und unentgeltliche Arbeit in einer gemeinnützigen Einrichtung. Für jede Arbeitsstunde wird aus unserem Fond ein Ausgleich i. H. v. 5,- € an das Opfer gezahlt.

​Unterstützung

Seit 2015 besteht eine Zusammenarbeit zwischen der Bewährungshilfe AJSD Hannover und der Hochschule Hannover, Fakultät V. Im Projekt „Your help“ bieten Student:innen des Studiengangs Soziale Arbeit konkrete Hilfen für Proband:innen an, z. B. bei der Wohnungs- und Jobsuche, bei der Klärung von Behördenangelegenheiten uvm. Diese Arbeit unterstützen wir mit Sachmitteln.

​Schuldnerberatung

Viele Proband:innen haben Schulden, welches oft Anlass für neue Straftaten ist. Um diesen Teufelskreis zu durchbrechen, haben wir mit Abakus e. V. eine externe Schuldnerberatungsstelle gefunden, die in den Räumen der Bewährungshilfe AJSD Hannover Proband:innen bei der Bewältigung ihrer finanziellen Schwierigkeiten unterstützt. Auch diese Arbeit unterstützen wir mit Sachmitteln.

​Soforthilfe für Proband:innen

Auch wenn arbeitslose Proband:innen in der Regel staatliche Transferleistungen erhalten, geraten sie dennoch gelegentlich in finanzielle Schwierigkeiten. Damit sie dann nicht neue Straftaten begehen, besteht die Möglichkeit, dass ihnen die Bewährungshelfer:innen des AJSD Hannover in unserem Auftrag einen kleineren Geldbetrag auszahlen, um sich z. B. mit nötigen Lebensmitteln versorgen zu können.

Fortbildungen für die Bewährungshilfe

Wie in jedem anderen Beruf auch, ändern sich die Arbeitsbedingungen und -anforderungen stetig. Um die Qualität der Arbeit zu sichern, sind Fortbildungen unerlässlich. Weil nicht immer alle Kosten vom Arbeitgeber übernommen werden können, springen wir für die Bewährungshelfer:innen des AJSD Hannover ein.

Weitere Projekte

Weiteren bedarfsgerechten Angeboten stehen wir offen gegenüber. 

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Ideen haben!